Herzlich Willkommen auf dieser Webseite!

Aktuell - Suche nach neuem Lebens- und Wirkort

Liebe Menschen aus nah und fern!

Wir (Alima 26, Roan 2, Merlin 27 und Johanna 35, aktuell wohnhaft in Meck-Pomm und Oberbayern) suchen für uns und Gleichgesinnte ein neues Zuhause zum Ankommen und Bleiben.

Mitbringen wollen wir auch unseren Nuss- und Obstsortengarten (ca.300 Sträucher und Bäume), die Baumschule, unsere Southdownschafe, Jurte und Bauwagen.

Das brauchen wir:

+ Einen ruhigen, naturnahen Ort fern von großen Straßen
+ Genug Platz für etwa 15 große und kleine Menschen zum Gärtnern und Wohnen, in Jurten und Bauwägen
+ Eine Demokratische Schule oder auch gern eine Gruppe von Kindern und Erwachsenen, mit denen unser Kind die Welt freilernend entdecken kann.
+ Eine Fläche von mind. 1 Hektar als Geschenk zum Verkauf oder Erbpacht für Baumschule und Sortengarten und weitere Weiden für unsere Schafe.
+ Ein Haus oder eine Wohnung Fußläufig von der Fläche.
+ Ein Umfeld, das uns mit unserer Gesundheit weiterhin intuitiv umgehen lässt
+ Die Möglichkeit gemeinsam zu pflegnutzen, was da ist, hierarchiefrei und in Verbindung mit Erde und Nachbarschaft
Wir würden dafür auch in andere Bundesländer, in die Berge, ans Wasser oder ins Ausland ziehen.

Wir freuen uns über Hinweise und Einladungen.

Wer wir sind:

Ich bin Alima.

Nach meiner abgechlossenen Tischlerlehre in einer kleinen Kunsttischlerei bin ich nun nicht nur auf der Suche nach einem neuen Wohnort, sondern auch nach einem anderen Wirkungsraum.
In den nächsten Jahren möchte ich den Aufbau der Baumschule unterstützen und dort Heilkräuter und Stauden vermehren. Zudem werde ich naturnahe Bienenbehausungen bauen und versuchen Schritt für Schritt eine gemeinschaftliche Selbstversorgung zu begründen. Sobald es möglich ist, möchte ich eine Ausbildung zur naturnahen Gärtnerin bzw. Gartengestalterin machen.
Sonst liebe ich das Spazierengehen an Waldrändern, habe die Kreiskultur schätzen gelernt und umsorge gerne Pflanzen, Tiere und Menschen. Ich liebe lebendigen Trubel und stilles Zurückgezogensein. Mich interessieren die Heilpflanzenkunde, Wildobst und alte Handwerke. Besonders am Herzen liegt mir eine Projektidee zum Thema Initiation von Mädchen.
Meine aktuellen Lebensthemen sind Selbstfürsorge, Entschleunigung, Einfachheit und das Neuerlernen des zyklischen Lebens.

 

Hallo ich heiße Merlin Poser-Lenz

Ich beschäftige mich seit vielen Jahren mit Waldgartensystemen sowie Nuss- und Obstgehölzen. Ich möchte diese wieder in die Landschaft bringen, damit sie Menschen mit Nahrungsmitteln versorgen und gleichzeitig zur Regeneration der Ökosysteme auf der Erde beitragen können. Neben der Baumschule, die ich aufbaue, biete ich Kurse und Beratung zu Obstbaumpflege, Landschaftsobst- und Nussbau sowie Waldgartensystemen an.
Mittelfristig suche ich eine Landwirtschaft, die ich gemeinsam mit anderen weiterführen oder mitgestalten kann um auf mehreren Hektar Nuss- und Obstbäume auf Hochstämmen anzubauen.
Sonst singe und tanze ich gerne, beobachte die Natur um mich herum und sorge gern für Bienen, Bäume, Sträucher und Schafe. Ich besuche gern Botanische Gärten, lerne gern Sprachen, lese gern Spuren im Sand, lausche gern Geschichten, und freue mich über die Berührbarkeit von Menschen.

 

Hallo, mein Name ist Johanna.

Mein Wunsch ist es gemeinsam zu leben und zu wirken.
Ich habe Interesse an vielen verschiedenen Dingen und Menschen und erfreue mich am Teilhaben, Mitmachen und daran andere Menschen zu unterstützen. Besonders gern mag ich Handwerkliches, Musizieren und Singen, Tanz, Gehen, Wälder, Kinder, Stille, miteinander werkeln. Gerade begleite ich Jugendliche auf Pilger- und Fahrradreisen und bin viel unterwegs.
Ich sehne mich sehr nach einem Zuhause und freue mich schon drauf nicht mehr ganz soviel unterwegs zu sein. Mit meiner Jurte möchte ich gern an einem Platz wohnen, wo ich zu Fuß meine Mitmenschen erreichen kann, und so träume ich schon eine Weile davon Teil von einem Dorf zu sein und einen Allmende-Ort mit zu gestalten.